COVID-Schutzmaßnahmenverordnung

Aufgrund des neuerlichen Lockdowns im Rahmen der 6. Novelle zur 4. COVID-Schutzmaßnahmenverordnung ist das Austrian Aviation Museum seit dem 1. April 2021 und bis auf weiteres wieder geschlossen. Informationen über einen Neuen Termin zur Wiedereröffnung werden zeitnah bekanntgegeben.

Museumsmanagement Niederösterreich

Museen in den Bundesländern Burgenland, Niederösterreich und Wien müssen von 1. bis 6. April wieder geschlossen werden. Danach soll es in den betreffenden Bundesländern zusätzlich zu den bisherigen Regelungen (verpflichtendes Präventionskonzept, FFP2-Maskenpflicht, mindestens zwei Meter Abstand und 20 m2 pro Besucher/in) Eintrittstests benötigen. Sobald nähere Informationen bezüglich der Eintrittstests bekannt gegeben werden, informieren wir Sie.

4. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung

Die 4. Novelle der 4. COVID Schutzmaßnahmen-Verordnung wird mit 15.03.2021 in Kraft treten. Das Austrian Aviation Museum hat wieder geöffnet. Die neuen Sicherheitsmaßnahmen (zusätzlich zu den bisherigen Hygieneregeln) lauten: FFP2-Maskenpflicht, mind. 2m Abstand, 20 m2 pro Besucher/in.

 

Willkommen im Austrian Aviation Museum!

Unser Sponsor

 

zurück