Exponate


   Exponate

 

Pembroke Cockpit

Cockpitsektion

Percival Pembroke, sn 1019 (ex 54+27) **

Triebwerke

Continental O-170-3
Daimler Benz DB 601 oder 605 (Ausgrabungsfund in LOAV)
Lycoming O-320-D2B
Pratt & Whitney R-2800-34 ‚Double Wasp‘
Pratt & Whitney R-1340-AN-1 ‚Wasp‘
Svenska Flygmotor RM-2 Ghost (Lizenzfertigung de Havilland)
Walter Minor 6-III

RM-2 aus Saab ‚Tunnan‘ beim Transport

Sonstiges

Komplette FWD Galley Unit aus A-320
A-320 Seitenruder
Martin Baker Schleudersitz aus Starfighter F-104
Radom DC 9-30
Struktursegmente (Flugsteuerung)
Bremspropeller (für Motorenprüfstand)
Propeller Cessna C210
Propellerblatt Hamilton Standard
Vielzahl an technischen Bauteilen
Kleinbaugruppen (Fahrwerk)
ca. 30 Uniformen und Druckanzüge

Instrumentenflug-Verfahrenstrainer AST 300

Instrumentenflug-Verfahrenstrainer AST 300

 

 

**   Eigentum/Leihgabe Flughafen Wien-Schwechat
*** Eigentum Heeresgeschichtliches Museum (HGM)

 

 

 

 

 

zurück