Standort


    Standort

Austrian Aviation Museum
Flugplatz 1 / Top 1
A-2542 Kottingbrunn,  AUSTRIA
47°58’04“ N    –   16°15’37“ E
Elevation: 767ft
LOAV
 


A•A•M auf einer größeren Karte anzeigen

Steckbrief – Flugplatz Vöslau-Kottingbrunn (LOAV)

Der Flugplatz Vöslau-Kottingbrunn, etwas südlich von Wien – im Wiener Becken – gelegen, blickt mittlerweile auf eine fast hundertjährige Geschichte zurück.

Der historischste Moment in seiner Geschichte war wohl die Rückkehr einer Delegation der österreichischen Bundesregierung mit Bundeskanzler Julius Raab an der Spitze aus Moskau am 15. April 1955. Das langersehnte “Österreich wird wieder frei“ wurde Wahrheit.

Der Flugplatz erfreut sich großer Beliebtheit innerhalb und außerhalb der österreichischen Grenzen. Mit einer Frequenz von knapp 40.000 Bewegungen pro Jahr bewegt er sich im Spitzenfeld der General Aviation in Österreich.

Anreise zum Flugplatz Vöslau-Kottingbrunn (LOAV)

Egal ob mit dem Flieger, dem Auto, der Bahn oder dem Fahrrad, der Flugplatz ca. 35km südlich von Wien gelegen ist in egal welchem Verkehrssystem recht komfortabel eingebettet.

Mit dem Flugzeug

Der Flugplatz Vöslau-Kottingbrunn ist sowohl unter VFR wie auch IFR Bedingungen anfliegbar. Bei dem IFR-Verfahren handelt es sich um ein klassisches „Wolkendurchstoßverfahren“.

Die Anzuwendenden Verfahren sind in der AIP unter https://eaip.austrocontrol.at/ idgF dokumentiert.

Weitere Informationen über LOAV sind unter https://www.loav.at/piloten zu finden.

Mit dem Auto

Der Flugplatz Vöslau-Kottingbrunn liegt ca. 35km südlich von Wien. Sowohl von der A2 über die Ausfahrt Bad Vöslau, als auch von der B17 Abzweigung Flugfeldstrasse kommend, ist der Weg zum Flugplatz (ca. 1,5km) gut beschildert. Ausreichende Parkmöglichkeiten befinden sich gegenüber dem Abfertigungsgebäude.

Mit der Bahn

Vom Hbf in Wien fährt der REX (Regional Express) alle halben Stunden nach Bad Vöslau. Die Fahrzeit beträgt ungefähr 30min. Weiter geht es dann mit dem Linienbus – Nummer 311 – drei Stationen bis zur Station Kottingbrunn Etrichstraße. Die Fahrzeit beträgt ungefähr 6min. Zu Fuß sind es dann noch ungefähr 700 Meter bis zum Flugplatz.

Mit dem Fahrrad

Von Wien gibt es gibt zwei Möglichkeiten um mit dem Fahrrad zum Flugplatz Vöslau-Kottingbrunn zu kommen.

Bei der etwas anspruchsvolleren Variante folgt man ab Wien dem EuroVelo 9 (Gelbe Linie) der von Brno nach Maribor führt. Dabei passiert man viele in jeder Hinsicht berühmte und sehenswerte Punkte. An der Kreuzung mit der Flugfeldstrasse (siehe Karte) biegt man links ab und erreicht nach wenigen hundert Metern den Flugplatz.

Es gibt aber auch die Möglichkeit mit dem Fahrrad mit der Bahn vom Hbf in Wien bis Bad Vöslau zu fahren. Der REX (Regional Express) fährt alle halben Stunden und die Fahrzeit beträgt ungefähr 30 Minuten. Von der Bahnstation Bad Vöslau sind es dann noch ca. 2,7km bis zum Flugplatz.

 


Ein ‚informeller‘ Standort ist auch das Chinarestaurant Xu Jian Sheng, Wr. Str. 39 in 2320 Schwechat, wo sich Mitglieder des Museums jeden 2. Freitag im Monat ab 18:00 zwanglos treffen um Erfahrungen und Informationen zu tauschen, Pläne zu schmieden…

 

zurück